Autor: Stefan Weyer

Mundart: Zieschtig

Der heutige Mundart-Begriff ist ziemlich einfach, auch wenn man ihn kaum zuordnen kann, wenn man ihn das erste Mal hört. Da er aber sehr oft vorkommt, fällt das Lernen leicht 🙂 Zieschtig bedeutet nicht „züchtig“ oder „zieh ein Stück“, sondern ganz einfach: Dienstag! Gibt es ähnliche Begriffe, die euch einfallen? Synonyme hierfür? Verschiedene Ausdrucksweisen in unterschiedlichen Kantonen? Helft uns allen zu helfen, die gute Mundart-Sprache besser zu verstehen....

Read More

Mundart: Fingärlä

Unser heutiger, erster Mundart-Begriff lautet: Fingärlä Dabei handelt es sich aber um kein Möbelstück von Ikea, sondern um eine Tätigkeit, die man eigentlich nicht tun sollte. Was könnte es sein? Die Antwort ist einfach: Es bedeutet: etwas berühren, wenn man es eigentlich nicht tun sollte. Gibt es ähnliche Begriffe, die euch einfallen? Synonyme hierfür? Verschiedene Ausdrucksweisen in unterschiedlichen Kantonen? Helft uns allen zu helfen, die gute Mundart-Sprache besser zu verstehen. Danke!...

Read More

Bild des Tages 161/2014

Passend zu den Gewittern von gestern haben wir heute als Bild des Tages diese sehr stimmungsvolle Abbildung von Samuel Büttler gewählt. Sie zeigt eine Aussicht vom Bonistock Melchsee-Frutt. Die Gegend befindet sich zwischen dem Vierwaltstättersee und dem Brienzer See im Kanton Obwalden. Man muss schon großes Glück haben, diese tollen Farben und dieses Szenario anzutreffen, noch besser, wenn man dann eine Kamera dabei hat.  Das Bild fasziniert vor allem durch die Komposition und den passenden Schnitt. Samuel hat noch mehr tolle Landschaftsaufnahmen im Repertoire, ein Blick auf seine Facebook-Seite (Zur Facebook-Seite) lohnt sich allemal! Klasse Samuel und vielen Dank für die...

Read More

1. Titel – Artikel 1

Im Rahmen unserer Aktion:  Die 6 Titel –  „Wer in der Schweiz lebt, sollte deren Gesetze kennen“, beginnen wir heute mit dem 1. Titel und dem 1. Artikel. Die Überschrift lautet: Schweizerische Eidgenossenschaft Inhalt dieses Artikels ist die Aufzählung der Kantone, die die sogenannte Schweizerische Eidgenossenschaft bilden. Der genaue Wortlaut: Das Schweizervolk und die Kantone Zürich Bern Luzern Uri Schwyz Obwalden und Nidwalden Glarus Zug Freiburg Solothurn Basel-Stadt und Basel-Landschaft Schaffhausen Appenzell Ausserrhoden und Appenzell Innerrhoden St. Gallen Graubünden Aargau Thurgau Tessin Waadt Wallis Neuenburg Genf und Jura bilden die Schweizerische Eidgenossenschaft. Wer zählen kann, weiss nun (falls er das...

Read More

Wir helfen sprechen!

In der Schweiz leben ca. 25% Ausländer. Das heisst, jeder 4. Mensch dem man begegnet, wurde nicht hier geboren und hat auch (noch) nicht die Schweizer Staatsbürgerschaft. Demnach ist auch die Sprachvielfalt sehr gross, was man gut merkt, wenn man einmal lauschend durch z.B. Zürich geht. Letztendlich gibt es 4 offizielle Sprachen in der Schweiz: Deutsch, Italienisch, Französisch und Rätoromanisch (Rumantsch). Doch selbst wenn man als Deutscher in der deutschsprachigen Schweiz unterwegs ist, kommt einem manch gehörter Satz ein wenig „spanisch“ vor. So geht es wohl auch denen, die sich vom Norden Deutschlands in dessen Süden aufhalten. Im Allgemeinen...

Read More